Auf der Mitgliederversammlung des UJKC Potsdam e.V. am 11. Dezember 2019 ist Rechtsanwalt Dr. Hentschke erneut zum Präsidenten des Vereins gewählt worden. In diesem Ehrenamt fungiert er bereits seit dem Jahre 2015. Der UJKC Potsdam e.V. ist mittlerweile Träger des Bundesstützpunkts Brandenburg und damit eines der Leistungszentren in der Sportart Judo. Im Bereich der Nachwuchses ist der Verein sehr erfolgreich. Die Kämpferinnen und Kämpfer konnten mehrere Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften erringen. Die Bundesligamannschaft der Männer gewann 2019 die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften. HSA Rechtsanwälte unterstützen seit ihrer Gründung die Mannschaft als Sponsor.